Seelentium – Dreiländerregion an Inn und Salzach

Habersdorf 17, 5141 Moosdorf

Seelentium – Dreiländerregion an Inn und Salzach

Seelentium – Dreiländerregion an Inn und Salzach

Im Dreiländereck von Oberösterreich, Bayern und Salzburg liegt eines der herausragendsten Naturschutzgebiete Mitteleuropas. Ausgedehnte Moore, naturbelassene Seen und Flusslandschaften bieten vielen Tieren und Pflanzen einen einzigartigen Lebensraum und den Gästen Erholung abseits von Hektik und Großstadttrubel. In gemütlichen Mostschänken und urigen Wirtshäusern werden lokale Köstlichkeiten serviert. Bei Bierbad, Bauerngolf oder Rundfahrten mit Oldtimer-Traktoren kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Die weltlängste Burg im bayerischen Burghausen, die im November 2018 neu eröffnete KTM Motohall in Mattighofen und der Franz Xaver Gruber Friedensweg samt Gedächtnishaus in Hochburg-Ach zählen zu den absoluten Sehenswürdigkeiten der Region.

Seelentium ist ein Reiseziel für alle Jahreszeiten. Im Frühling locken die blühenden Wiesen zu ausgedehnten Radltouren auf den vielen gut markierten Radwegen, im Sommer sorgen gleich fünf Badeseen und drei Erlebnisbäder für ausreichend Wasserspaß, im Herbst offenbart sich der ganze Zauber der einizgartigen Naturschutzgebiete der Region und im Winter spürt man bei den vielen gediegenen Adventmärkten den Geist des Liedes „Stille Nacht“, dessen Komponist hier geboren wurde. Selbst bei Regenbogenwetter wird nicht Trübsal geblasen: verschiedene Museen, die weltlängste Burg, die älteste Hammerschmiede und ab November 2018 die brandneue KTM Motohall lassen Langeweile zum Fremdwort werden.

Insgesamt 16 Gemeinden und Städte aus Oberösterreich, Bayern und Salzburg bilden gemeinsam eine Wohlfühlregion, in der nicht nur der Körper, sondern auch die Seele Urlaub machen kann!


Adresse:

Seelentium – Dreiländerregion an Inn und Salzach
Habersdorf 17
5141 Moosdorf