Landkreis München

Erholung zwischen Weltstadt und Alpenidyll

Der Landkreis München bietet das perfekte Angebot für Städtereisende und Naturliebhaber. Mit dem öffentlichen Personennahverkehr sind die 29 Städte und Gemeinden bestens an die Landeshauptstadt angebunden. Der Flughafen im Nachbarlandkreis öffnet der Welt Tür und Tor. Gleichzeitig ist es bis in die Alpen nur ein Katzensprung.

Acht Themenradwege kreuzen den Landkreis in allen vier Himmelsrichtungen – ergänzt von unzähligen weiteren Radwegen. Gut zwei Dutzend Biergärten laden die Ausflügler zu erholsamen Pausen ein. In einem von ihnen soll in den 1920er-Jahren das „Radler“ erfunden worden sein: Um dem Ansturm von gut 13.000 Radlern gerecht zu werden, hatte ein findiger Gastronom seinen begrenzten Biervorrat mit Limonade gestreckt. An die Ausflügler verkaufte er das Getränk als „Radlermaß“ – bis heute ein Verkaufsschlager.

Doch die Radwege verbinden nicht nur Biergärten; auch die vielen Naherholungsgebiete an der Isar oder die Baggerseen im nördlichen Landkreis sind schnell mit dem Drahtesel erreicht. Dazu bietet der Landkreis mit den Schlössern Schleißheim, dem Kloster Schäftlarn und den vielen malerischen Kirchen und Kapellen sowie fast 20 Museen und Sammlungen auch dem Kultursuchenden reichlich Sehenswertes. Eine Rutschpartie der besonderen Art können Abenteuerlustige bei Straßlach-Dingharting erleben: Über 345 Meter Länge geht es mit bis zu 40 km/h über Europas größte Floßrutsche.

Cineasten kommen in einem der größten Filmstudios Europas, der Bavaria Filmstadt in Grünwald, und in Bayerns einzigem Autokino in Aschheim, voll auf ihre Kosten.

Adresse:

Landkreis München
Mariahilfplatz 17
81541 München