Inswingtief-exquisiter Akustik-Swing zwischen Gypsy und Weltmusik
📣 23.03. 19:30: Kloster Seeon, Klosterstüberl: Inswingtief – exquisiter Akustik-Swing zwischen Gypsy und WeltmusikEin weltmusikalisch beeinflusster Geiger, ein 'straight ahead' swingender Jazzgitarrist, eine italienische Pop-Kontrabassistin und ein pompe manouche Gitarrist treffen aufeinander und machen das einzig Sinnvolle: Sie hören einander zu, bereichern sich gegenseitig und spielen mit Understatement und Lässigkeit über ihre Stilgrenzen hinweg. Und so kommen Bebop-Solo im Tango, feurige Gypsy-Gitarre im kühlen Bossa Nova, 'piazollersche Verminderte' im traditionellen Musettewalzer ganz selbstverständlich und unakademisch daher. Organisch und authentisch hört es sich auf alle Fälle an, wenn auf der Bühne vier Musiker mit- und zueinander und in ihrer eigenen Sprache sprechen. Man darf gespannt sein.Einlass mit Bewirtung ab 18 Uhr;Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon bzw. bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr)Tickets im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;Eintritt/Person, VVK 16 €, Tageskasse 18 €; ermäßigt 50 % für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis; Veranstalter: Kloster Seeon - Konzertkasse Kosterweg 1 83370 Seeon Quelle: Kloster Seeon rezeption@kloster-seeon.de http://www.kloster-seeon.de powered by RCE-Event
powered by RCE-Event - Konzert »
Mozartwoche 2018: Mozart & Salieri
📣 01.04. 17:00: Kloster Seeon, Festsaal: Mozart & SalieriWas Sie schon immer über Mozart und Salieri wissen wollten? Rahel Indermaur (Sopran), Tohru Iguchi (Bariton) und Konstantin Lukinov (Klavier) zeigen neue Ansichten von den zwei Komponisten-Genies Mozart und Salieri. Mit den schönsten Arien und Ensembles aus den Opern von Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Salieri erzählen, singen und spielen sie von der spannenden und gar nicht feindlichen Beziehung der beiden Komponisten, die in Wahrheit sogar freundschaftlich verbunden waren. Die Geschichte der Ermordung Mozarts durch Salieri ist falsch, was wissenschaftlich erwiesen ist. Richtig ist: Salieri lobte immer Mozarts Musik und Mozart spielte fleißig Salieris Kompositionen – beide haben sogar zusammen komponiert.Diese beeindruckende Komposition und Arien aus den beliebten Opern wie 'Le nozze di Figaro', 'Don Giovanni', 'Così fan tutte' und 'Der Rauchfangkehrer', 'Falstaff', 'Axur, re d’Ormus' werden hier präsentiert.Im Internet gekaufte Karten können Sie auch an der Tages-/Abendkasse Kloster Seeon bzw. bei allen München Ticket-Vorverkaufsstellen abholen. (dies ist die kostengünstigere Lösung - kein Porto, nur Bearbeitungsgebühr)Tickets im Klosterladen Seeon, bei www.muenchenticket.de + den angeschlossenen Vorverkaufsstellen;Eintritt/Person, Vorverkauf 16 Euro / Tageskasse 18 Euro; 50 % Ermäßigung für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis Veranstalter: Kloster Seeon - Konzertkasse Kosterweg 1 83370 Seeon Quelle: Kloster Seeon rezeption@kloster-seeon.de http://www.kloster-seeon.de powered by RCE-Event
powered by RCE-Event - Konzert »