Hexenwasser Hochsöll

Was ist das Hexenwasser?
Halte einen Stein unter einen Wassertropfen und eines Tages scheint die Sonne durch das Loch.
Im Hexenwasser werden Sie jeden Tag – bei Sonne oder bei Regen – von unserem Hexenwasser Team betreut. Wir zeigen Ihnen Wege, Plätze und Wunderkammern. Wir verführen Sie zum Lauschen, zum absichtslosen Schauen, zum Barfuß Denken.

Das Hexenwasser ist ein Freizeitgelände an der Mittelstation der Bergbahnen Söll in Tirol. Es ist in der Almenregion vor der Kulisse des Wilden Kaisers am Knotenpunkt eines Wanderwegenetzes gelegen. Kernstück ist ein Wasserspielgelände bestehend aus Teichen und Wasserläufen, das für Kinderspiele und Kneippanwendungen dienen kann.

Zum Freizeitgelände gehören außerdem Themenpfade, darunter ein Hexenpfad, ein Panoramapfad und ein Barfuß-Erlebnispfad mit Erfahrungsfeld-Elementen nach Hugo Kükelhaus und Matthias Schenk, sowie ein Streichelgehege, almwirtschaftliche Vorführbetriebe und weitere Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Über den Fahrpreis der Seilbahn hinaus wird kein Eintritt verlangt.

Adresse:

Hexenwasser Hochsöll
Stampfanger 21
6306 Söll

 

Öffnungszeiten:
Vom 14. Mai bis 23. Oktober 2019 fliegen die ersten Hexenbesen ab 9:00 mogens auf den Berg und der Auskehrbesen fliegt um 17:30 talwärts.

GONDEL-ZEITEN Zum Hexenwasser: 9.00 – 17.30 Uhr
Zur Hohen Salve : 9.00 – 17.00 Uhr
Wanderlift Keat 9.00 – 12.00 Uhr
12.45 – 17.00 Uhr